Landschaftsarchitektin Carmen Lefeber Wohnanlagen

Naturnahe Wohnanlagen

Wohnen inmitten der Natur – wer wünscht sich das nicht?

Gerade durch die immer dichtere Bebauung in unseren Städten wird die Natur zunehmend wichtiger. Dabei hat sich gezeigt, dass der überwiegende Teil der Menschen eine abwechslungsreiche Gestaltung mit Sträuchern und Bäumen inmitten von Wiesenflächen als sehr wohltuend empfindet. Untersuchungen haben bestätigt, dass in Gegenden mit höherem Grünanteil die Menschen gesünder und zufriedener sind.

Die Realität sieht jedoch anders aus: große Pflasterflächen oder monotoner Rasen mit unfachmännisch zurechtgestutzten, vereinzelten Büschen und Bäumen lassen für Mensch und Tier wenig Raum zum Wohlfühlen und Verweilen.

Auch Kindern bietet ein naturnaher Wohnort beste Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung.
 

Mit einem Angebot an unterschiedlichsten Pflanzen in abwechslungsreich gestalteten Räumen sowie attraktive Begegnungsstätten findet in einer Wohnanlage mehr Sozialleben statt. Dadurch erhöht sich die Lebensqualität, die Bewohner empfinden sich eher als Teil der Gemeinschaft und müssen am Wochenende nicht mehr unbedingt raus aus der Stadt.

derzbachhof.png

Konzept Derzbachhof 

"Der Garten knüpft an die Tradition

des historischen Bauernhofes an.
Gemüse kann hier biologisch und gemeinschaftlich angebaut werden.

In der artenreichen Streuobstwiese wachsen Zwetschgen, Birnen und Äpfel, es gibt Beerensträucher, Wildblumen und Kräuter für alle. Diese Wiese ist ein gesundes Ökosystem, von dem nicht nur die Bewohner, sondern auch die Tierwelt und die Pflanzen profitieren werden."

Carmen Lefeber

​https://derzbachhof.euroboden.de/konzept

Carmen Lefeber

Landschaftsarchitektin

Tipps & News zur Naturgartengestaltung

Dipl-Ing. Carmen Lefeber

Dorfstraße 60a | Ismaning

Mail:  carmen.lefeber@c-lefeber.de

Tel.:  +49 (0)89 96 20 03 27

© 2021 Carmen Lefeber