• Carmen Lefeber

Firmengelände der Geovol Unterföhring Gmbh

Aktualisiert: Jan 20

Ableitung des Regenwassers in eine angelegte Sickermulde, die unterschiedlichsten Tierarten Unterschlupf und Nahrung bietet

Kleine Tümpel bieten verschiedensten Tierarten Lebensraum

Im zweiten Bauabschnitt der Geovol Unterföhring GmbH wurde der anstehende, für diese Gegend typische Kiesuntergrund benutzt, um die meisten Flächen als Magerwiesen anzulegen. Das war kosten- und ressourcenschonend, da weniger Material abgefahren bzw. geliefert werden musst. Eine ca. 1 cm starke Auflage von thermobehandeltem Kompost genügte, damit bereits im ersten Jahr üppig blühenden Flächen zu bewundern waren.


Das Dachwasser des neuen Gebäudes wurde in eine Sickermulde geleitet, die auch Spitzenregenereignisse auffangen kann und in der übrigen Zeit als kleiner Tümpel unterschiedlichsten Tierarten Unterschlupf und Nahrung bietet.


#magerwiese

#dachwasser

#sickermulde

#regenwasser

#naturnahefreiräume

Carmen Lefeber

Landschaftsarchitektin

Tipps & News zur Naturgartengestaltung

Dipl-Ing. Carmen Lefeber

Dorfstraße 60a | Ismaning

Mail:  carmen.lefeber@c-lefeber.de

Tel.:  +49 (0)89 96 20 03 27

© 2021 Carmen Lefeber